2003: Agendagruppen und Bürgerinitiativen im KuKo

Neue Energie für das Rosenheimer Land

Unter diesem Motto lud der Rosenheimer Solarförderverein am 3. Mai 2003 mehr als ein Dutzend Agenda-Gruppen und Solarinitiativen ins Kultur- und Kongresszentrum nach Rosenheim ein.

Markt der Möglichkeiten

Der “Markt der Möglichkeiten” stand bei dieser Veranstaltung im Mittelpunkt. Hier konnten sich die Projekte präsentieren, Informationen austauschen und mit interessierten Mitbürgern diskutieren.

Vortrag: Neue Energie

“Lokale Vernetzungen sind der Schlüssel zu einer nachhaltigen Zukunft”. Mit dieser Botschaft stimmte der Rosolar-Vorsitzende Martin Winter die Besucher in seinem Eröffnungsvortrag auf den Nachmittag ein.

Menü